Du bist hier: Home > Galerie > Rico Christmann > Fuji FA-200 Aero Subaru

Fuji FA-200 Aero Subaru

von Rico Christmann (1:72 Arii)

Fuji FA-200 Aero Subaru

Original

Der Markt einmotoriger Reiseflugzeuge wird hauptsächlich von amerikanischen Herstellern wie Cessna, Beechkraft und Piper beherrscht. Mit der FA 200, die 1965 erstmals flog, gelang es der japanischen Flugzeugindustrie ein ernsthaftes Konkurrenzmuster zu schaffen. Die relativ geringen Betriebskosten machten den Typ zu einem Exporterfolg. Das viersitzige Flugzeug besitzt keine üblichen Kabinentüren, sondern der mittlere Teil der Kanzel lässt sich nach hinten aufschieben. Deutsche Besitzer der FA 200 sind im Fuji Club Germany e.V. organisiert, um die inzwischen selten gewordenen Flugzeuge zu erhalten.

Fuji FA-200 Aero Subaru

Modell

Der Bau liegt schon Jahre zurück. Soweit ich mich erinnern kann gab es keine nennenswerten Probleme. Das Flugzeug wurde ohne Veränderungen aus dem Kasten gebaut, nur die Antennen wurden ergänzt. Zum Kit gehört ein Ständer, auf den das Modell gesteckt werden kann. Da ich meine Flugzeuge nicht aufspieße wurde die Öffnung für den Ständer verspachtelt und hinter die Haupträder eine dünne Drahtstütze angebracht, damit das Modellchen nicht auf dem Heck steht. Für ein Gegengewicht war in dem kleinen Bug kein Platz.

Fuji FA-200 Aero SubaruFuji FA-200 Aero SubaruFuji FA-200 Aero SubaruFuji FA-200 Aero SubaruFuji FA-200 Aero SubaruFuji FA-200 Aero Subaru

Fuji FA-200 Aero Subaru

 

Rico Christmann

Publiziert am 08. September 2012

Du bist hier: Home > Galerie > Rico Christmann > Fuji FA-200 Aero Subaru

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog