Du bist hier: Home > Galerie > Rico Christmann > Handley Page Dart Herald

Handley Page Dart Herald

BIA

von Rico Christmann (1:72 Hersteller unbekannt)

Handley Page Dart Herald

Das Original:

1952 begannen bei Handley Page die Entwurfsarbeiten für ein Verkehrsflugzeug mit 40 Passagiersitzen. Die beiden Prototypen der Herald, von denen einer 1955 erstmals flog, waren mit je vier Sternmotoren Major 701 ausgerüstet. Diese Version fand jedoch keinen Anklang. Bei Handley-Page brachte man eine Version mit zwei Dart-Propellerturbinen heraus und änderte die Typenbezeichnung in "Dart-Herald". Für dieses Flugzeug fanden sich schließlich erste Käufer. Ein großer Renner wurde der Typ allerdings nicht. Die meisten Airlines entschieden sich für die gleich große aber attraktivere F-27 aus dem Hause Fokker. Selbst Air United Kingdom, für die das Flugzeug hauptsächlich gedacht war, entschied sich letztendlich für das Konkurrenzmuster aus Holland. So blieb es bei nur 50 gebauten Exemplaren, die meisten endeten in den achtziger Jahren als Frachter.

Handley Page Dart Herald

Modell

Ich weiß nicht mehr von welchem Hersteller der alte Kit stammte, könnte Aurora oder Frog gewesen sein. Der Bausatz ist, der damaligen Zeit entsprechend, ziemlich einfach gehalten und in einigen Details recht derb ausgefallen. Der Bau war nicht sonderlich schwierig. Zum Kit gehörten Decals für eine Maschine der British Island Airways (BIA), die diesen Typ zwischen den Kanalinseln einsetzte.

Handley Page Dart Herald

Handley Page Dart Herald

Rico Christmann

Publiziert am 11. November 2009

Du bist hier: Home > Galerie > Rico Christmann > Handley Page Dart Herald

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog