Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > M1A1(HA) Abrams

M1A1(HA) Abrams

von Sascha Prahl (1:35 Tamiya)

M1A1(HA) Abrams

Hier zeige ich euch nun meinen M1A1HA Abrams der U.S. ARMY. Zugehörig zum 1-37 Armor Regiment diente auch dieser Panzer in der Operation Iraqi Freedom.  Hierzu wurde der sehr empfehlenswerte M1A2 Abrams von Tamiya herbeigezogen.

M1A1(HA) Abrams

Zum Modell:

Ja da gibt es nur zu sagen: spitzen Bausatz bzw. eine sehr gute Ausgangsbasis. Zusätzlich wurden diverse Kleinigkeiten hinzugefügt, ich fange einfach vorne an. Es wurden vorn an der Wannenunterseite die beiden U-förmigen Teile ergänzt (aus der Grabbelkiste).

M1A1(HA) Abrams

Sämtliche Zubehörteile stammen von Tamiyas Equipment Set + dem Abrams Stowage Set aus dem Hause Legend Productions. Das CIP am Heck des Turms wurde mit zwei kurzen Drähten an der rechten und linken Seite detailliert. Das Battleboard ist Marke Eigenbau, einfach ein Stück Papier nach den Maßen des Decals mit der Nummer drauf ausschneiden, verwendet habe ich dafür Buntpapier, da es etwas dicker ist als normales weißes Papier. Für diese beiden Teile mussten zwei "Schienen" als Anbringungsmöglichkeit angefertigt werden. Hier wurden lediglich zwei Streifen aus einem Stück Pappe ausgeschnitten.

Das M2HB Browning MG des Kommandanten wurde entfernt, hier musste einfach nur sauber das MG von der Halterung getrennt werden. 

M1A1(HA) Abrams

Die Lackierung

Die Lackierung war sehr aufwendig, insgesamt habe ich von der ersten Schicht (Grün), bis hin zum finalen Washing fünf Stunden gebraucht. Blöd nur, dass man von der Nato-Dreiton Tarnung nicht mehr viel sieht.

Verwendete Farben:

  • Nato-3 Tarn: Revell Email Color matt 68, matt 09 und matt 84.
  • Für die Rostfarbe der Kette: Gemisch aus matt 84, etwas Silber 90 und etwas Rot SM 330
  • Kettenpolster + Laufrollenbeläge: Gemisch aus matt 08 + etwas matt 09
  • Washings: verschiedene Gemische aus Grau-Braun Tönen (stark verdünnt mit Feuerzeugbenzin)  

M1A1(HA) Abrams

Zur Darstellung dieses Panzers wurde auf den Decalbogen Nr: 35016 von Echelon Decals   zurückgegriffen. Der hier gezeigte Abrams ist der 4th Gun Tank des 3rd Platoon, A-Company, 1-37 Armor Regiment. Als Wappen führt dieses Regiment den weißen Totenkopf auf der rechten Turmvorderseite.

Auch nahm es an einer Übung in Deutschland im Jahre 1997 teil. Am 10. Mai 2003 wurde dieses Regiment vom Stationierungsort Friedberg in Deutschland nach Irak verlegt, um an der Operation Iraqi Freedom teilzunehmen.

Weitere Bilder

M1A1(HA) AbramsM1A1(HA) AbramsM1A1(HA) AbramsM1A1(HA) AbramsM1A1(HA) Abrams

M1A1(HA) Abrams

 

Sascha Prahl

Publiziert am 12. Mai 2010

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > M1A1(HA) Abrams

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog