Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Zlin Z-326

Zlin Z-326

Privatflugzeug mit der Kennung D-EFAI

von Rainer Kijak (1:72 AZ model)

Zlin Z-326

Heute möchte ich eines meiner Zlin-Modelle vorstellen, die Z-326 Trener Master. Es ist ein tschechoslowakisches Schul- und Kunstflugzeug, das 1957 erstmalig flog und von 1959 bis 1968 produziert wurde. Parallel zur zweisitzigen Schulausführung erschien die einsitzige Z-326 Akrobat. Insgesamt wurden im Werk Otrokovice 436 Trener Master/Akribat hergestellt. Die Zlin Z-326 hatte das erstmals bei der Trener-Reihe angewendete Einziehfahrwerk, um 30 cm verlängerte Flügel und einen Schlepphaken für Segelflugzeige.

Zlin Z-326

Zur Reichweitenerhöhung kann an den Flügelenden ein 35 Liter Zusatztank mitgeführt werden. Die Firma AZ-Models hat ein gutes Modell herausgebracht, das aus Spritzgussteilen und Ätzteilen besteht, inklusive Abziehbildern. Im Netz sind jede Menge Informationen über diese Flugzeug zu finden und so kann das Modell entsprechend verfeinert werden.

Zlin Z-326

Ich habe mich für eine deutsche Ausführung entschieden, deren Kennung ich im Netz gefunden habe, mit tollen Fotos. Das Flugzeug ist silberfarben über alles und die Kennung aus dem Fundus. Die blauen und roten Streifen habe ich dem entsprechenden Decal mit einem scharfen Bastelmesser geschnitten. Das Aufbringen war allerdings eine Geduldarbeit

Zlin Z-326

Für die Darstellung habe ich wieder eine kleine Basis geschaffen, so dass die Modelle schön nebeneinander im Schrank stehen.

Zlin Z-326

Rainer Kijak

Publiziert am 06. November 2020

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Zlin Z-326

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog